Fürthermare-Sauna-Titelbild

Entspannen in unserem mediterranen Saunagarten

Unser großer Saunagarten wird nicht nur im Sommer ein Highlight Ihres Besuchs sein! Entspannen Sie inmitten unseres idyllischen Saunagartens in der „Casa del Fuego" am lodernden Kaminfeuer oder lassen Sie sich in der „Casa del Sol" bei einem unserer abwechslungsreichen Themenaufgüsse verwöhnen.
Genießen Sie inmitten farbenprächtiger Vegetation die Sonne oder lassen sich auf unserer idyllischen „Terrassa del Sol" neue mit raffinierten Gastronomie-Angeboten verwöhnen.

Sauna „La Finca" im Fürthermare Saunagarten

Das finnische Beispiel

Hätten Sie das gedacht? Wenn es draußen am wärmsten ist, im Hochsommer, baden die Finnen am häufigsten Sauna! Manchmal jeden Abend. So taten es schon die finnischen Holzfäller nach ihrer schweren Arbeit in früheren Zeiten. So machen es auch heute noch die Bauern in der Erntezeit. Der Arbeitstag ist dort lang wie die nordische Somerhelle; und kommen sie dann heim vom Feld, so ist die Sauna schon geheizt und zum Baden bereit.

Die modernen finnischen Städter stehen dem nicht nach. Im Sommer streben sie in ihre Sommerhäuser. Hunderttausende gibt es davon an den Buchten der Ostsee, an den Ufern der zahllosen Seen und immer gehört eine Sauna dazu. Sie wird so oft gebraucht wie zu keiner Zeit. Saunabaden ist Erfrischung und Erholung zugleich.

Wer die Sauna noch nicht kennt, sollte im Sommer damit beginnen. Denn im Sommer ist man eher bereit, den erhitzten Körper mutig dem Kaltwasser auszusetzen. Auch den Kindern macht es richtig Spaß – denn Saunabaden ist schließlich ein Vergnügen für die ganze Familie. Der Wechsel von Wärme- und Kaltreizen bringt jetzt schon die Abhärtung für die Winterzeit. Und der Sommerschnupfen bleibt völlig aus. ?Abhärtung für den Winter und Hitzetraining für den Sommer. Wer die Sauna nicht kennt, wird es kaum glauben.

Man muss dieses einzigartige Badeerlebnis einmal mitgemacht haben – es selbst erlebt haben. Die unvergleichliche Wirkung von Erfischung und Erholung! Beachten Sie auch unseren günstigen Sommer SaunaTarif.

Außensauna „La Finca"

Balsam für die Seele

Das kennen Sie auch! Drückende Schwüle im Auto, durchschwitzte Kleidung, körperliche Ermüdung und psychische Erschöpfung nach einem harten Arbeitstag. Da soll ausgerechnet die Wärme der Sauna helfen? In der Tat: Die trockene Wärme des Saunaklimas ist auch an heißesten Sommertagen richtig angenehm! Die Klima-Bedingungen einer Sauna sind eben anders als draußen. Außerdem ist man nackt, nicht eingezwängt in Kleidung, und der Schweiß kann frei verdunsten. Die trockene Wärme wirkt auf den ganzen Menschen. Sie entspannt die Muskulatur - und heute noch wichtiger - die Psyche. Die gedämpfte und ruhige Atmosphäre in der Sauna selbst unterstützt diese Wirkung noch zusätzlich. Nicht umsonst sagt man in Finnland: „In der Sauna verraucht der Zorn"!

Sommerlicher Saunagarten

Urlaubsstimmung im Saunagarten

Unser großer Saunagarten wird nicht nur im Sommer ein Highlight Ihres Besuchs sein, wenn Sie im Liegestuhl die Sonne genießen oder auf der idyllischen „Terrassa del Sol" mit neuen und alten Freunden bei raffinierten Gastronomie-Angeboten einen schönen Tag ausklingen lassen.

Durch die Saunawärme auf die Kaltreize gut vorbereitet, geht es zunächst ins Freie. Bei jedem Wetter.

Ein lauer Sommerregen wird da zum prickelnden Erlebnis. Und es gibt kaum etwas Schöneres als in brunnenkaltes Wasser einzutauchen oder es langsam nach Kneippscher Art den Körper herunterlaufen zu lassen. So wie der Körper sich erfrischt, so belebt sich auch die Psyche. Und diese belebende Erholung bleibt gut eine Woche erhalten, bis zum nächsten Saunabad. Das bewirkt die nachhaltige vegetative Umstimmung.

TOP