Artikel

Artikel

Wir bauen für Sie!

Erweiterung und Attraktivierung der Fürthermare Saunalandschaft!

Endlich ist es soweit: Derzeit laufen die Baumaßnahmen zur Attraktivierung unserer Saunalandschaft.

Das Bauprojekt ist so gestaltet, dass der Betrieb möglichst ungestört weiterlaufen wird. Die Baumaßnahmen finden ausschließlich werktags statt; nicht an Feiertagen oder an Wochenenden. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der Arbeiten die Außensauna „Casa del Fuego“ abgerissen wird und nicht zur Verfügung steht. Ihr beliebtes Fürthermare Aufgussprogramm findet selbstverständlich auch weiterhin statt.
 

Achtung: Im Bereich Saunalandschaft sind tagsüber (montags bis freitags) Störungen durch Baustellentätigkeiten möglich.
Informationen darüber, ob und wie stark Ihr Aufenthalt durch Bautätigkeiten beeinträchtigt werden kann erhalten Sie tagesaktuell an der Fürthermare Rezeption (Telefon 0911-7230540)
Mögliche Störungsintensitäten: 
0  /  Keine Baustellentätigkeit 
1  /  Leichte Baustellentätigkeit     
2  /  Baustellentätigkeit mit starkem Lärm


 

10 Stempel = 1 Gratis Eintritt für Sie!

Entsprechend gegebener Störungsintensität können Sie damit tagsüber an Werktagen beim Check-In unsere Stempel sammeln. Mit dem zehnten Stempel erhalten Sie einen freien Fürthermare Eintritt Ihrer Wahl.
Viel Spaß beim Sammeln und Saunieren!

 


Noch mee(h)r Saunavergnügen!
Freuen Sie sich schon jetzt auf folgende neue Highlights:
 

  • Zweistöckige Finca mit Dachterrasse und Bademantelgang
  • Aufguss-Außensauna mit bis zu 90 Sitzplätzen
  • Große Sonnenterrasse im Saunagarten mit Liegedeck
  • Neuer mareSpa Massage- & Beautybereich
  • Weitere Ruheräume mit Wasserbetten, Sitz- und Liegebereichen
  • Kaminzimmer und Kommunikations-Lounge
  • Mediterrane Plaza mit offener Feuerstelle... und vieles mehr!


Die Saunaanlage im mallorquinischen Stil zählt zu den beliebtesten ihrer Art in Nordbayern. Deshalb müsse man dringend hochwertige Ruhebereiche schaffen, damit die Gäste sich wohlfühlen können. Und auch bei den Aufgüssen ist die Nachfrage so stark angestiegen, dass eine größere Sauna speziell für diese Zeremonien notwendig wird.

Geplant wird die Erweiterung von dem Hamburger Büro geising + böker, das auf SPAs, Thermen und Freizeitwelten spezialisiert ist und sich durch eine hochwertige Thematisierung ihrer Anlagen einen Namen gemacht hat. Zu den erfolgreichen Projekten dieses Büros zählt auch der jüngste Center Parc in Deutschland, der 2013 am saarländischen Bostalsee eröffnet wurde.

Bei der Erweiterung des Fürthermare soll der mallorquinische Bau- und Ausstattungsstil beibehalten und sogar noch deutlicher als bisher herausgearbeitet werden. Am augenfälligsten ist sicher die neue Finca, die in Nähe des Sportbades entstehen wird. Sie ist durch einen begrünten "Bademantelgang" mit dem Obergeschoss des Fürthermare verbunden. Auf zwei Ebenen bietet der Neubau unterschiedlich thematisierte Ruheräume, die unter anderem mit Schwebeliegen und Wasserbetten ausgestattet werden.
Offenes Feuer und ein Springbrunnen im Alhambra-Stil werden einen Blickfang für die typisch spanische "Plaza" darstellen. Um den Platz herum werden sich neben der neuen Finca auch die beiden bestehenden Saunahäuser gruppieren, von denen die "Casa del Fuego" zu einer großen Aufgusssauna umgebaut wird. Dort werden künftig die meisten der beliebten Themen-Aufgüsse des Fürthermare Saunateams stattfinden.


Zwischen der Finca und der neu gestalteten Aufgusssauna führt ein kurzer Weg in den Saunagarten, in dem ein neues Sonnendeck Platz für 40 sonnenhungrige Saunagäste schaffen wird. Auch die Finca wird mit ihrer Dachterrasse einen neuen Ruhebereich unter dem Sternenhimmel anbieten. Was dem Fürthermare bisher fehlte, sind adäquate Räume für Massagen und Wellness-Anwendungen. Auch hier wird im Obergeschoss des Bestandsgebäudes ein neues Angebot mit vier Anwendungs-Einheiten geschaffen.
 

Saunaerweiterung Animation_Pressefoto01

Saunaerweiterung Animation_Pressefoto02

 

 

TOP